Medikamente sind Arzneimittel, die in bestimmter Dosierung verabreicht, Krankheiten lindern, heilen oder vorbeugen und gegebenenfalls zu deren Diagnose beitragen. Arzneimittel können Körperfunktionen durch eine pharmakologische, immunologische oder metabolische Wirkung wiederherstellen, korrigieren oder anderweitig beeinflussen. Medikamente bestehen aus einer Kombination von Wirkstoffen und wirkneutralen Hilfsstoffen. Wirkstoffe können chemische Elemente und Verbindungen oder deren natürlich vorkommende Gemische, aber auch Pflanzen, Pflanzenteile, deren Inhaltsstoffe ebenso wie Körperbestandteile sowie Mikroorganismen und Viren einschließlich deren Bestandteile oder Stoffwechselprodukte sein. Ein Stoff wird zum Wirkstoff, wenn er bei der Herstellung von Arzneimitteln als arzneilich wirksame Substanz eingesetzt wird. Die Anerkennung eines Wirkstoffes als Medikament und seine Abgrenzung etwa zu Medizinprodukten, Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel ist gesetzlich geregelt.

Schnellzugriff:

Aspirin (4)Statine (7)

Alle Artikel dieser Kategorie: