Neues aus der Wissenschaft

  • 12 veränderbare Risikofaktoren erklären 40 % der Demenzfälle [360]

    Weltweit leiden schätzungsweise etwa 50 Millionen Menschen an einer Demenz – das sind so viele wie die gesamte Bevölkerung Spaniens. Viele Erwachsene fürchten sich davor, im höheren Alter an einer Demenz zu erkranken.  Was die wenigsten wissen: Fast die Hälfte aller Demenzerkrankungen ist vermeidbar. Neben den neun bekannten Risikofaktoren wurden

    weiterlesen
  • Eine frühe Lipidsenkung lohnt sich [359]

    Möchten Sie wissen, woran Sie innerhalb der nächsten 30 Jahre erkranken könnten? Nein? Das ist verständlich. Aber möglicherweise verpassen Sie dann auch eine Chance, kommenden Erkrankungen frühzeitig entgegenzuwirken. Ein internationales Forscherteam hat nun herausgefunden, dass sich das Risiko, innerhalb der nächsten 30 Jahre eine Erkrankung des Herz-Kreislauf-Systems zu erleiden, durch

    weiterlesen
  • Pflanzliches Eiweiß: Die Geheimwaffe für ein langes Leben? [358]

    Eine hohe Eiweißaufnahme ist mit einem geringeren Sterberisiko assoziiert. Das ist das eindeutige Ergebnis einer kürzlich im Wissenschaftsjournal BMJ erschienenen Übersichtsarbeit (1). Die Forschergruppe fand außerdem heraus, dass eine hohe Zufuhr pflanzlicher Proteine mit einem geringeren allgemeinen Sterberisiko sowie einem geringeren Risiko, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu versterben, verbunden ist. Sie

    weiterlesen