Risikofaktoren

Koronare Herzkrankheit und ihre Risikofaktoren

An der Entstehung der koronaren Herzkrankheit sind zahlreiche Faktoren beteiligt. Diese sogenannten Risikofaktoren werden in zwei Gruppen unterteilt:

alterneu

Die Entwicklung einer koronaren Herzkrankheit hängt von Ihrem individuellen Risikoprofil ab. Ihr sogenanntes „Gesamtrisiko“, eine koronare Herzkrankheit zu entwickeln, auch als Globalrisiko bezeichnet, wird durch die Kombination und Schwere der einzelnen Risikofaktoren bestimmt.

Viele Risikofaktoren können Sie selbst beeinflussen:

können Sie durch eine richtige Ernährung deutlich senken.Wenn Sie es auch noch schaffen,

verringern Sie Ihr persönliches Risiko für einen Herzinfarkt deutlich.

Die Empfehlungen auf diesen Seiten gelten auch als Maßnahmen zur Vorbeugung von Schlaganfall, Aneurysma und peripherer Verschlusskrankheit, zu deren Entstehung ähnliche Risikofaktoren beitragen.