unkategorisiert

Veränderte Hirnflüssigkeitsmenge als ein frühes Anzeichen für Autismus [164]

Autismus wird über Verhaltensauffälligkeiten diagnostiziert. In der Regel sind die Kinder mindestens zwei Jahre alt, bis diese Regelabweichungen sicher eingeschätzt werden können. Magnetresonanzaufnahmen von der Menge der Hirnflüssigkeit lassen allerdings schon […]

Weshalb eine Gesellschaft älter wird [158]

Südkoreanerinnen haben derzeit die besten Aussichten auf ein langes Leben. Neueste Hochrechnungen sagen voraus, dass im Jahr 2030 in Südkorea geborene Mädchen durchschnittlich 90,8 Jahre alt werden. Damit könnte erstmals […]

Ausreichend Sonnenlicht in der Jugend kann vor Kurzsichtigkeit bewahren [145]

Brillenträger sind in Schulen und weiterführenden Bildungseinrichtungen längst zur Selbstverständlichkeit geworden. Mehr als ein Drittel der Jugendlichen in Deutschland ist mittlerweile kurzsichtig, Tendenz steigend. Unvermeidlich ist diese Entwicklung nicht. Ultraviolett reiches […]

Personalisierte Prävention [52]

Präventivmedizinische Maßnahmen werden zunehmend auf der Basis großer prospektiver Studien bewertet und in Leitlinien abgebildet. Vielfach jedoch werden dabei nur einzelne Maßnahmen betrachtet (z.B. Mammographie-Screening), die in ihrer Summe eine für den behandelnden Arzt häufig unübersichtliche Menge […]