Übergewicht

Kombiniertes Ausdauer- und Krafttraining mindert Diätrisiken im Alter [177]

Krankhaftes Übergewicht in späteren Lebensabschnitten kann den altersbedingten Abbau von körperlicher Fitness beschleunigen. Doch auch eine rigide Kalorienreduktion ist im Alter medizinisch umstritten. Mit dem Körpergewicht verringern sich vor allem die […]

Eine wissenschaftlich begründete Intervalldiät nutzen, um gesünder älter zu werden [172]

Regelmäßig fünf Tage im Monat die Ernährung einschränken, könnte ausreichend sein, um das Altern und altersbedingte chronische Erkrankungen hinauszuzögern. Wissenschaftlich begleitet gelang es jetzt 71 an sich gesunden Erwachsenen in den […]

Starke Gewichtsschwankungen als zusätzliche Belastung für das kranke Herz [171]

Menschen mit einer koronaren Herzerkrankung erleiden eher einen Herzinfarkt, wenn sie stark an Gewicht verlieren und danach wieder zunehmen als andere mit gleichbleibender Körperfülle. Je größer die Schwankungen im Körpergewicht bei […]

Der Body-Maß-Index der Mutter kann das biologische Alter(n) ihrer Kinder beeinflussen [137]

Kinder, die zur gleichen Zeit geboren werden, sind molekularbiologisch gesehen nicht unbedingt gleich alt. Ob ein Baby als jünger oder älter eingeschätzt wird, hängt ab von der […]

Leichtes Übergewicht schützt nicht vor frühem Tod, leichtes Untergewicht schadet mehr, als bekannt – Zur Verbindung zwischen dem Body-Maß-Index und der Sterblichkeit auf vier Kontinenten [133]

Leichtes Übergewicht bildet keinen Schutzwall gegen den frühen Tod. Vor zwei Jahren schien es auch in der Forschung ausgemacht, dass leichtes Übergewicht (v.a. im hohen Alter) die Lebenserwartung […]

Gute Gründe, sich mit der aktuellen Verteilung von deutlichem Übergewicht und von deutlichem Untergewicht in der Welt zu beschäftigen [132]

Wir leben mittlerweile in einer übergewichtigen Welt. Gemessen am sogenannten Body-Maß-Index (BMI), dem Verhältnis von Körpergewicht zur Körpergröße im Quadrat, übersteigt global jetzt erstmals die Zahl der […]

Erbgutveränderungen durch das Rauchen in der Schwangerschaft [129]

Ultraschallbilder lassen vermuten, dass ein Fötus ab dem sechsten Monat das Gesicht verzieht, wenn seine Mutter raucht. Da Kinder von rauchenden Müttern zudem häufig an Übergewicht, Lungenerkrankungen, Allergien […]

Gesundheitsförderliche Effekte von Kaffee [116]

Kaffee, der tägliche Begleiter von fast Jedermann, kann mehr als nur wach rütteln. Und es ist nicht nur das Koffein, das Kaffee zum Helfer im Alltag werden lässt. Wissenschaftler […]

Häufige Unterbrechungen des Schlafes bei älteren Menschen als ein Anzeichen für Schlaganfallrisiko und Arteriosklerose [114]

Häufige Schlafstörungen sind verbunden mit atherosklerotischen Hirngefäßveränderungen bei älteren Menschen. Um diesen Zusammenhang zu dokumentieren, prüften Wissenschaftler um Andrew Lim vom Sunnybrook Health Sciences Centre der Universität Toronto Folgen des Schlafverhaltens von 315 im Schnitt 90 […]

Epigenetik als Impuls für die Primärprävention des Metabolischen Syndroms – Das Konzept der Vegetativen Prägung [99]

Die Frage Wie wurde ich zu der Person, die ich bin? enthält Spielraum zu Überlegungen bei der Primärprävention von Erkrankungen. Erörtert als Leitthema während der Jahresversammlung der Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina führte sie zum Konzept der […]