Mangelernährung

Sinkender Eisengehalt in Nutzpflanzen aufgrund von zu hoher Kohlendioxidbelastung in der Atmosphäre [198]

Mit den steigenden Kohlendioxid-Konzentrationen der Luft verändert sich der Mikronährstoffgehalt von Pflanzen zuungunsten des Menschen. Besonders sensibel reagieren sogenannte C3-Pflanzen wie Weizen, Roggen, Hafer oder Reis sowie Hülsenfrüchte auf […]

Selenmangel wird infolge des Klimawandels drastisch zunehmen. Übersehen wir eine Gefahr? [157]

Selen benötigt unser Organismus unabdingbar insbesondere für die Immunabwehr und als Baustein für Eiweiße. Winzige Dosen sind dafür nötig, die nur aus der Nahrung gewonnen werden. Ob Lebensmittel überhaupt Selen enthalten, […]

Mikro- und ballaststoffreiche Ernährung mit Schutz vor Darmkrebs [153]

Wer öfter zu rotem und verarbeitetem Fleisch greift, füttert ein Bakterium mit, das nicht nur im Darm, sondern auch im Erbgut einer sehr aggressiven Darmkrebsart zu finden ist. Häufen sich […]

Leichtes Übergewicht schützt nicht vor frühem Tod, leichtes Untergewicht schadet mehr, als bekannt – Zur Verbindung zwischen dem Body-Maß-Index und der Sterblichkeit auf vier Kontinenten [133]

Leichtes Übergewicht bildet keinen Schutzwall gegen den frühen Tod. Vor zwei Jahren schien es auch in der Forschung ausgemacht, dass leichtes Übergewicht (v.a. im hohen Alter) die Lebenserwartung […]

Gute Gründe, sich mit der aktuellen Verteilung von deutlichem Übergewicht und von deutlichem Untergewicht in der Welt zu beschäftigen [132]

Wir leben mittlerweile in einer übergewichtigen Welt. Gemessen am sogenannten Body-Maß-Index (BMI), dem Verhältnis von Körpergewicht zur Körpergröße im Quadrat, übersteigt global jetzt erstmals die Zahl der […]

Ungleiche Überlebenschancen für Kinder in der Welt aufgrund von Mangelernährung [109]

UNICEF benennt jetzt im Progress Report 2015, Committing to Child Survival: A Promise Renewed, die aktuellen Daten zur Kindersterblichkeit: Jedes Jahr sterben 5,9 Millionen Kinder unter fünf Jahren – umgerechnet sind das rund 16.000 Kinder am Tag, […]

Zur Epidemiologie globaler Mikronährstoffdefizite [106]

Mit vier prägnanten Schlüsselaussagen wird das Potential einer globalen Prävention von Mikronährstoffdefiziten im Grundsatzartikel The Epidemiology of Global Micronutrient Deficiencies von Robert E. Black, Regan L. Bailey und Keith P. West charakterisiert: Mikronährstoffdefizite wirken […]

Ein Kompass mit 19 prioritären Schwerpunkten zur Fokussierung der UN- Nachhaltigkeitsziele für den Zeitraum von 2016 – 2030 als Kopenhagen Konsensus [100]

Für die Neuausrichtung der Investitionspolitik im Zeitraum von 2016 – 2030 sieht die UN bislang 169 Vorhaben vor, die im September 2015 von ihren Mitgliedsstaaten als nachhaltige Entwicklungsziele gemeinsam vereinbart werden könnten (1). Sie bilden die Grundlage […]

Unterernährung und Fettsucht als koexistierende Herausforderung [95]

Jährlich sterben knapp zwei Drittel aller Menschen, rund 38 Millionen,  weltweit an den Folgen von Herz-Kreislauf- und chronischen Lungenerkrankungen, Diabetes und Krebs. Mindestens 42 % dieser Sterbefälle sind jedoch durch Prävention und Lebensstiländerungen vermeidbar. Dies geht aus […]

Aktionsbündnis zur Prävention von nicht übertragbaren, chronischen Erkrankungen positioniert sich gegen die Fehl- und Mangelernährung in der Welt [92]

Die 2. Internationale Ernährungskonferenz (ICN2) hat das globale Aktionsbündnis gegen Fehl-, Mangel- und Unterernährung in der Welt bestärkt. 193 Mitgliedsstaaten der Welternährungsorganisation (FAO) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bekräftigen im Abschlussdokument, d.h. in der Rome Declaration on Nutrition, […]