Langzeitschädigungen an Herz und Gefäßen durch Anabolika [186]

Ein frühzeitig geschwächtes Herz und Atherosklerose können die Langzeitfolge des Konsums von synthetisch hergestellten Testosteron-Präparaten zur körperlichen Leistungssteigerung sein. Anabolika verschlechtern die Pumpfunktionen des Herzens und begünstigen die Verkalkung der Herzkranzgefäße. […]

Dauerhaft geschwächtes Immunsystem bei Scheidungskindern [184]

Bei Scheidungskindern kann das Immunsystem noch im Erwachsenenalter beeinträchtigt sein. Maßgeblich dafür ist, ob die Eltern sich einvernehmlich oder konfliktreich getrennt haben. Kinder etwa, deren Eltern nach einer Scheidung den Kontakt […]

Zu niedriger Blutdruck kann Herz-Kreislaufprobleme vergrößern [174]

Ein niedriger Blutdruck gilt als erstrebenswertes Ziel, um den frühzeitigen Tod infolge von Herz-Kreislauferkrankungen zu entgegen. Doch zu niedrige Blutdruckwerte sind nicht für jeden von Vorteil. Zwei Studien belegen jetzt, dass […]

Geringer Alkoholkonsum schadet Herz und Gefäßen nicht, zu viel aber schon [170]

Eine kürzlich im British Medical Journal veröffentlichte Studie zeigte, dass Herzinfarkte und Schlaganfälle bei erwachsenen Briten seltener auftraten, wenn sie regelmäßig und moderat Alkohol tranken (1). Zuviel schadete dem Herz und den […]

Das Volk mit den gesündesten Herzgefäßen der Welt lebt derzeit am Amazonas [165]

Abgeschieden, inmitten des Regenwaldes am Amazonas, lebt die Gruppe der Tsimane mit den gesündesten Arterien, die je auf der Welt im Detail untersucht worden sind. 85 Prozent der 705 Stammesrepräsentanten im […]

Ein hohes Risiko für Herzerkrankungen im mittleren Lebensalter weist auf die Wahrscheinlichkeit von Demenzen im Alter hin [161]

Alzheimer befürchtet, wer familiär vorbelastet ist. Doch auch bereits bekannte Risikofaktoren für Herzerkrankungen in der Lebensmitte, wie Diabetes, Rauchen und Bluthochdruck können zugleich ein Hinweis darauf sein, dass im […]

Emotionaler Diss-Stress als ein Anzeichen für drohende kardiovaskuläre Erkrankungen [155]

Das Band zwischen Hirn und Herz ist viel enger verknüpft, als es beispielsweise der gut gemeinte Rat „Reg dich doch nicht so auf…“ im Alltag erwarten lässt. Angst und Wut […]

Gesundheitsschutz mit Nüssen [146]

Prävention bedeutet nicht ausschließlich Verzicht und Vermeidung. Eine umfangreiche Literaturanalyse aus Norwegen etwa liefert einen plausiblen Grund, den erhöhten Nussverzehr in der Weihnachtszeit gleich auf das gesamte Jahr auszudehnen. Walnüsse, Mandeln, […]

In der zweiten Lebenshälfte lange ohne Herzschwäche leben [144]

Herzschwäche ist eine der Komplikationen, die im Alter häufig auftritt und zu Recht gefürchtet ist, auch weil sie den Aktionsradius für Betroffene erheblich einschränkt. Geschätzt 1,8 Millionen Menschen leiden in Deutschland […]

Lebenserwartung und Veränderungen in der Krankheitslast in Deutschland – Trends aus dem neuen Global Burden of Disease-Bericht [135]

Kinder, die im Jahr 2015 in Deutschland geboren sind, werden knapp zehn Jahre länger leben als der Durchschnitt der Weltbevölkerung. Mädchen können im Schnitt 83,2, Jungen 78,4 Lebensjahre […]