Unkontrolliert eingenommene Schmerzmittel können zum plötzlichen Herzstillstand beitragen [166]

Schmerzmittel, auch wenn sie in Apotheken teils rezeptfrei verkauft werden, sind alles andere als harmlos. So belegen jetzt Wissenschaftler aus dem Universitätsklinikum Kopenhagen, dass insbesondere die unkontrollierte Einnahme von Ibuprofen und […]

Primärprävention als einzige Option gegen den stummen Herzinfarkt [152]

Mindestens vier von zehn Herzinfarkten verlaufen still. Betroffene spüren kaum etwas davon oder übersehen schlicht ihre akuten Beschwerden. Spuren, die der stille Herzinfarkt hinterlässt, werden meist nur zufällig entdeckt, oft […]

Grippe als saisonaler Risikofaktor für den Herzinfarkt [149]

In Grippezeiten versterben Menschen bis zu einem Drittel häufiger am Herzinfarkt. In den Wintermonaten kommen schon alleine mit niedrigen Außentemperaturen Mehr-Belastungen auf das Herz zu. Kälte verengt die Gefäße der […]

Das Herzinfarktrisiko – genetisch vorprogrammiert oder eher durch den Lebensstil beeinflusst (?) [142]

Häufen sich in einer Familie über Generationen hinweg Herzinfarkte, dann werden auch die Nachkommen dafür anfällig sein. Fehlt diese familiäre Vorgeschichte, ist dennoch kaum ein Mensch vor dem Herzinfarkt sicher.

Mit dem Fahrrad dem Herzinfarkt davonradeln [140]

Wer regelmäßig das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit nutzt, schont in der Regel sein Herz. Radpendler sind seltener übergewichtig und leiden […]

Ein früher Beginn der Wechseljahre erhöht die Gefahr für einen Herzinfarkt [139]

Wenn Frauen vorzeitig in die Wechseljahre gelangen, sind sie besonders gefährdet, einen Herzinfarkt zu erleiden oder sogar daran zu sterben. In der Menopause fällt nicht […]

Das Risiko für den plötzlichen Herztod bleibt bei Männern lebenslang um ein Vielfaches höher als bei Frauen [128]

Der plötzliche Herztod tritt unerwartet ein und meist geht diesem abrupten Lebensende keine erkennbare Herz-Kreislauferkrankung voraus. Männer sind davon viel häufiger betroffen als Frauen. So ist in den USA […]

3D-Computersimulation des Herzens im Einsatz in der Prävention des plötzlichen Herztodes nach einem Herzinfarkt [126]

Wer den Herzinfarkt überlebt, bleibt gefährdet, auch weil nachfolgende Störungen des Herzrhythmus dann immer noch zum Tode führen können. Messpunkte, die die drohende Gefahr für diese […]

Das präventive Potential im Herkunftsland kann die Überlebensraten bei Krebs und bei Herzinfarkt vergrößern [66]

In Europa überleben immer mehr Menschen die Krebsdiagnose um mindestens fünf Jahre. Doch diese optimistische Prognose trifft nicht für jede Region in gleichem Maße zu. EUROCARE-5, die größte europäische retrospektive Beobachtungstudie zum Überleben nach Krebs, gibt differenziert Auskunft zu Überlebensraten von […]

Übergewicht: ein unabhängiger Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall? [57]

Ein Zusammenhang zwischen Körpergewicht und dem Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall ist seit langem bekannt. Daneben sind weitere Risikofaktoren für Herzinfarkt und Schlaganfall umfassend beschrieben worden (z.B. LDL-Cholesterin und Blutdruck). Da aber auch Zusammenhänge zwischen dem Körpergewicht und den […]