Fettstoffwechselstörungen

Rauchen sowie zu hohe Blutdruck- und Blutfettwerte in der Kindheit beschleunigen die Hirnalterung in der Mitte des Lebens [182]

In der Mitte des Lebens werden Hirnleistungen schneller abgebaut, wenn zu hohe Blutdruck- und Blutfettwerte schon seit der Schulzeit auftreten und vom Raucherverhalten begleitet sind. Kardiologen von der Universität Turku, Finnland, […]

Schlafstörungen beeinflussen die Blutfettwerte ungünstig [154]

Zu wenig geschlafen oder zu lange geschlafen? Schlafstörungen über einen längeren Zeitraum hinweg können chronische Leiden auslösen, diese verstärken und die Lebenserwartung verkürzen. Sie beeinflussen u.a. neben dem Blutzucker auch […]

IMPROVE-IT Studie bestätigt niedriges LDL-Cholesterin als ein Schlüsselfaktor in der Prävention kardiovaskulärer Ereignisse [104]

Wird die Statin-Therapie nach einem akuten Koronarsyndrom ergänzt durch den Wirkstoff Ezetimibe, dann kann der LDL-Cholesterinwert der Patienten zusätzlich um bis zu 23 % abgesenkt und damit das Restrisiko für kardiovaskuläre Ereignisse weiter gemindert werden. Dieses Ergebnis […]

Durch gesunden Schlaf Fettstoffwechselstörungen vorbeugen [22]

Schlafdefizit – zumal über einen längeren Zeitraum – kann sich negativ auf den Fettstoffwechsel auswirken. Forscher aus Chicago wiesen kürzlich in einer molekularbiologischen Studie nach, dass das Fettgewebe von gesunden Probanden bei künstlich erzeugtem Schlafdefizit bis […]

ESC 2009 Barcelona – Herz-Kreislauf: Neue Erkenntnisse zum Lipid-abhängigen Restrisiko [1]

Niedriges HDL-Cholesterin und erhöhte Triglyzeride stehen in einem deutlichen Zusammenhang mit einem erhöhten Restrisiko für koronare Herzkrankheit (KHK) – besonders auch bei Patienten, die Zielwerte für LDL-Cholesterin bereits […]