PROCAM-Tests für Ärzte

PROCAM-Gesundheitstest

Herzinfarktrisiko:

PROCAM-Gesundheitstest

Der PROCAM-Gesundheitstest basiert auf der PROCAM-Studie und gilt für Frauen und Männer im Alter von 20 bis 75 Jahren zur Ermittlung des Risikos für einen Herzinfarkt innerhalb der nächsten 10 Jahre.

Bei einem Ergebnis im gelben oder roten Bereich (Herzinfarktrisiko über 10% in 10 Jahren) sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

*Hinweis Die Werte für Blutzucker und Triglyzeride sind in der Regel nach einer Mahlzeit höher als im Nüchternblut. Ggf. wird eine Wiederholungsuntersuchung nüchtern empfohlen. Wenn Sie nicht nüchtern Blut abnehmen, können die Risiken dadurch falsch hoch berechnet werden.

PROCAM-Schlaganfalltest

Schlaganfallrisiko:

PROCAM-Schlaganfalltest

Der PROCAM-Schnelltest basiert auf der PROCAM-Studie und gilt für Frauen und Männer im Alter von 35 bis 65 Jahren zur Ermittlung des Risikos für einen Schlaganfall innerhalb der nächsten 10 Jahre.

Bei einem Ergebnis im roten Bereich sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

*Hinweis Die Werte für Blutzucker sind in der Regel nach einer Mahlzeit höher als im Nüchternblut. Ggf. wird eine Wiederholungsuntersuchung nüchtern empfohlen. Wenn Sie nicht nüchtern Blut abnehmen, können die Risiken dadurch falsch hoch berechnet werden.

PROCAM-Schnelltest

Herzinfarktrisiko:

PROCAM-Schnelltest

Der PROCAM-Schnelltest basiert auf der PROCAM-Studie und gilt für Frauen und Männer im Alter von 20 bis 75 Jahren zur Ermittlung des Risikos für einen Herzinfarkt innerhalb der nächsten 10 Jahre.

Bei einem Ergebnis im gelben oder roten Bereich (Herzinfarktrisiko über 10% in 10 Jahren) sollten Sie die Lipide (HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin und Triglyzeride) im Blut messen lassen und den aussagekräftigeren PROCAM-Gesundheitstest durchführen.

*Hinweis Die Werte für Blutzucker sind in der Regel nach einer Mahlzeit höher als im Nüchternblut. Ggf. wird eine Wiederholungsuntersuchung nüchtern empfohlen. Wenn Sie nicht nüchtern Blut abnehmen, können die Risiken dadurch falsch hoch berechnet werden.