Monthly Archives: Juni 2017

Der Zusammenhang zwischen Blutzuckerwerten und Broccoli [188]

Brokkoli-Sprossen können zu hohe Blutzuckerwerte normalisieren. Sie helfen auch dann noch, wenn mit dem gängigen Medikament Metformin keine Fortschritte mehr möglich sind. Dies ergab eine randomisierte Untersuchung an 97 teils übergewichtigen […]

Mit dem Fluglärm steigt der Blutdruck [187]

Stört Fluglärm über einen längeren Zeitraum hinweg die Nachtruhe, kann Bluthochdruck die Folge sein. Wissenschaftler bestätigten dies in einer Untersuchung von 420 Anwohnern im Umfeld des Athen International Airport in Griechenland […]

Langzeitschädigungen an Herz und Gefäßen durch Anabolika [186]

Ein frühzeitig geschwächtes Herz und Atherosklerose können die Langzeitfolge des Konsums von synthetisch hergestellten Testosteron-Präparaten zur körperlichen Leistungssteigerung sein. Anabolika verschlechtern die Pumpfunktionen des Herzens und begünstigen die Verkalkung der Herzkranzgefäße. […]

Ernährungsmuster gegen Gicht bei Männern [185]

Gicht entsteht aus Ablagerungen von Harnsäurekristallen in Gelenken oder in gelenknahen Geweben in der Folge eines zu hohen Harnsäurespiegels im Blut. Geschätzt 1‑2 % der Erwachsenen in Deutschland leiden an der Erkrankung, […]

Dauerhaft geschwächtes Immunsystem bei Scheidungskindern [184]

Bei Scheidungskindern kann das Immunsystem noch im Erwachsenenalter beeinträchtigt sein. Maßgeblich dafür ist, ob die Eltern sich einvernehmlich oder konfliktreich getrennt haben. Kinder etwa, deren Eltern nach einer Scheidung den Kontakt […]

Traditionelle Mittelmeerküche mit günstigem Einfluss auf die menschliche Darmflora [183]

Die traditionelle Mittelmeerküche gilt als Muster einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Sie zeichnet sich durch eine Fülle an Gemüsen, Früchten, und gesunden Fetten (z.B. Olivenöl, Nüsse) aus. Fisch, Geflügel und Rotwein […]

Rauchen sowie zu hohe Blutdruck- und Blutfettwerte in der Kindheit beschleunigen die Hirnalterung in der Mitte des Lebens [182]

In der Mitte des Lebens werden Hirnleistungen schneller abgebaut, wenn zu hohe Blutdruck- und Blutfettwerte schon seit der Schulzeit auftreten und vom Raucherverhalten begleitet sind. Kardiologen von der Universität Turku, Finnland, […]

Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen aufgrund übermäßiger Nutzung von digitalen Medien [181]

Entwicklungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen können die Folge einer übermäßigen Nutzung von Smartphone und Tablett sein. So verweisen erste Ergebnisse im Projekt BLIKK‑Medien – Bewältigung, Lernverhalten, Intelligenz und Krankheiten – Kinder […]

Darmbakterien als ein Marker für die Prognose bei Verengung der Herzkranzgefäße [180]

Der menschliche Darm ist von Millionen Mikroorganismen besiedelt, die in ihrer Gesamtheit wie ein selbständiges Organ den menschlichen Organismus mit beeinflussen. Verändert sich die Zusammensetzung dieser Darmflora ungünstig, kann dies u.a. […]

Ein früher Bluthochdruck bei den Eltern weist auf ein höheres Risiko für die Hypertonie und für die Herz-Kreislaufsterblichkeit bei den Kindern hin [179]

Ob sich Bluthochdruck in der Familie fortsetzt und welchen Schaden er im Herzen und in den Gefäßen anrichtet, hängt auch davon ab, zu welchem Zeitpunkt er im Leben der Eltern erstmals […]