Monthly Archives: Dezember 2013

Demenzerkrankungen im Fokus der Gesundheitspolitiker G8 Gipfel favorisiert Forschung [62]

Demenzerkrankungen stellen nicht nur eine globale medizinische, sondern auch eine riesige gesundheits- und sozialpolitische Herausforderung dar, bestätigt das Treffen der G8 – Nationen am 11. Dezember 2013 in London (1). Mehr als 35 Millionen weltweit sind derzeit von der Diagnose […]

Die „stille Epidemie“: Prävention als Schlüssel zur Kontrolle von Demenzerkrankungen [61]

Demenzen als degenerative Hirnerkrankungen sind die wohl größte demographische Herausforderung. Deren Häufigkeit verdoppelt sich im Alter über 65 Jahre alle fünf Jahre. Mit der Zunahme der Lebenserwartung wächst auch die Zahl älterer Menschen, die Hirnleistungsstörungen erleiden. In Deutschland erkranken […]

Täglich eine Handvoll Nüsse essen und damit gesünder älter werden Ob es eine Verbindung zwischen dem regelmäßigem Nussverzehr und der Gesamt- und ursachenspezifischen Mortalität gibt? [60]

Nüsse gehören zwar zu den nährstoffreichen Lebensmitteln, sie enthalten aber in hoher Konzentration ungesättigte Fettsäuren, Vitamine und Spurenelemente sowie bioaktive Substanzen wie phenolische Antioxidantien und Phytosterole. Als Bestandteile der täglichen Nahrung wirken sie sich daher eher gesundheitsförderlich aus (1). […]

Vitaminpräparate und Mineralstoffe in der Primärprävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs neu bewertet [59]

Die Empfehlung der US Preventive Service Task Force Recommendation (USPSTF) im Entwurf Die Beweise reichen bislang nicht aus, um zu beurteilen, ob Vitaminpräparate und Mineralstoffe dazu beitragen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs präventiv zu vermeiden. Zu diesem Zwischenergebnis gelangt eine […]